Sifu Daniele Macri

Kampfkunstverband für realistische Selbstverteidigung

Cheftrainer der W.T.A.I.

Kampfkunstlebenslauf

  • seit 1991 bis 1992 Ju-Jutsu
  • seit 1992 bis 1995 Shotokan Karate, Boxen, Kick- und Thaiboxen
  • seit 1997 in der EWTO unter Sifu Thommy L. Böhlig
  • seit 1998 Bill Newman Escrima
  • seit 2000 erste Schule in Schwalmtal
  • seit 2005 M.A.I. unter Sifu Thommy L. Böhlig
  • seit 2005 Inayan Eskrima unter Suro Emanuel Hart
  • seit 2006 Ernennung zum Sifu of Wing Tsjun durch Sifu Thommy L. Böhlig und erster Kadua-Instructor
    in Deutschland unter der Leitung von Suro Emanuel Hart
  • seit Dezember 2008 Gründung des eigenen Verbandes
    Wing Tsiun Academy International
  • seit Dezember 2008 bei der WT-Masters-Academy unter Sifu Martin Dragos
  • seit 2012 Bazilian Jiu-Jitsu (BJJ) unter Prof. Peter Schira
  • April 2014 Abschluss des kompletten WT-System unter Sifu Martin Dragos